Lieber Herr Spahn @DenaMusik

Posted in Lieber Herr Spahn
image_pdfimage_print

Danke DenaMusik für Deinen Beitrag, wir werden LAUT, auch mit Deiner Unterstützung, Danke dafür. #einestimmefürdiepflege

DenaMusik findet ihr auf Instagram, Facebook, YouTube, im Netz, und auf Facebook mit: Wir fordern mehr für Pflegekräfte

Hier die Stimme von Dena:

Puhh Jens Spahn – ich habe mich bisher zurückgehalten denn schließlich hatten wir vor ca. 3 Jahren mal die Ehre zusammen! Du erinnerst dich bestimmt? Hier nochmal unser Interview

Selbst als viele Leute auf mich zukamen & mich fragten was ich wohl davon halte das du wohl unser neuer Gesundheitsminister wirst habe ich dich verteidigt – gelobt & klipp und klar gesagt „Gebt ihm eine Chance“ eine Chance Dinge besser zumachen als ALLE seine Vorgänger! Ja ich war glücklich über diesen Wechsel – glücklich das sich Dinge Evtl. Ändern würden!

Doch dann kamen einige Aussagen deinerseits die ich nicht nachvollziehen kann! Ohne jetzt bis ins Detail darauf einzugehen stell ich mir die Frage wie man sich mit solch Aggressiven Aussagen seinen Start so versauen kann?! Hatten wir die letzten Wochen nicht genug Unfug & Schwachsinn was die Argumentation der Politik nach außen betrifft ? Muss das jetzt wieder sein ? Öl ins Feuer gießen und das Thema Hartz IV so kochen zu lassen ? Als eigentlicher Gesundheitsminister der doch eine ganz andere Baustelle hat ? Ich kann es nicht verstehen! Doch bei aller Negativpresse hier ein Vorschlag meinerseits – ein Vorschlag der deinem Amt als Gesundheitsminister positiv gerecht werden könnte!

Ich hatte vor ca. 6 Wochen ein Interview im SAT.1 Frühstücksfernsehen und habe dort einen Aufruf gemacht das ein Politiker doch gerne mal alle 3 Schichten in der Pflege 7 Tage mit mir zusammen durchläuft‼

Und ich finde als angehender Minister der Gesundheit würde das doch ein super Bild abgegeben!? Nach den 7 Tagen und 3 verschiedene Schichten unterhalten wir uns per „Live“ Schaltung hier auf Facebook & schauen was du nach den 7 Tagen für eine Meinung hast?!

Ich denke das ist ein völlig legitimer Vorschlag & wäre ein super Projekt! Für mich – für dich – für die Zukunft  der Pflege !

Und um es mal ganz direkt zu sagen „Du würdest Eier zeigen“ ich hoffe mit diesem offenen Brief an dich auf baldiges Wiedersehen! Ich Zähl auf dich!

Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Anja Kreischer

    Super Vorschlag! Er sollte mal in verschiedenen Einrichtungen wo Pflege stattfindet im Schichtdienst arbeiten. Vielleicht stellt er dann auch fest dass keine Zeit mehr für Befindlichkeiten auf allen Seiten bleibt, dass Patienten und Heimbewohner sich auch nur noch als Last fühlen. Muss das sein? Wie war das mit der unantastbaren Menschenwürde? Die tritt er doch mit Füßen!

    März 20, 2018 at 10:58 pm
  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen