Gemüse statt Blumen?

Posted in Nachhaltigkeit
image_pdfimage_print

Schenk doch mal wieder Blumen.
Oder vielleicht Gemüse und Obst?
Jetzt denkt ihr auch..
„Die hat se nicht mehr alle“😂😂
Doch hab ich😊
Auch wenn mein Möhrengrün schon ein bisschen traurig wirkt .. sieht es immer noch schön aus.
Als ich vor ein paar Wochen auf einem Geburtstag war, gab es natürlich Blumen.
Und das nicht zu knapp. So viele das das Geburtstagskind schon sagte, sie wüsste gar nicht mehr wohin damit und sie würde gerne den einen oder anderen Strauß verschenken.
Jeder Strauß hat bestimmt zwischen 15 und 30 Euro gekostet.
Eigentlich schade drum …oder?
Was wäre gewesen wenn jeder einen bunten Gemüse/Obst Korb/Strauß mitgebracht hätte?
Da hätte das Geburtstagskind bestimmt mehr Freude daran gehabt. 
Ich finde die Idee ziemlich gut und werde beim nächsten Geburtstag mal testen, wie sowas ankommt.
Habt Ihr Erfahrung damit? Würdet ihr euch darüber freuen?
Ich schon 😊

Previous Post Next Post

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen